Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns

Yongkang Yitian Industrie & Trade Limited
Hinzufügen: No.220, Gushan Industriegebiet, Gushan Yongkang City, Zhejiang Provinz, China
Tel: + 86-579-89268808
Fax: + 86-579-89268807
PH: +8615058661170
E-Mail:billchan@VIP.163.com

French Press Kaffeekanne Cosy

French Press Kaffeekanne Cosy

Französisch Presse Kaffeekanne gemütlich Unsere Firma ist spezialisiert auf die Herstellung von Französisch Presse. Ein zylindrischer Topf mit einem Kolben und einem eingebauten Filtersieb, das heisses Wasser durch gemahlenen Kaffee drückt: Das ist die einfache Schönheit der französischen Presse, die Methode der Wahl für viele Menschen auf der ganzen Welt, ...

Products Specifications:

Französisch Presse Kaffeekanne gemütlich
Unsere Firma ist spezialisiert auf die Herstellung von Französisch Presse. Ein zylindrischer Topf mit einem Kolben und einem eingebauten Filtersieb, das heißes Wasser durch gemahlenen Kaffee drückt: Das ist die einfache Schönheit der französischen Presse, die Methode der Wahl für viele Menschen auf der ganzen Welt, die einen erdigen, reichen Geschmack in der Tasse schafft.


1. Produkteinführung der französischen Presse
Die französische Kaffeepresse besteht aus hitzebeständigem Borosilikatglas, das einer hohen Temperatur von mehr als 200 Grad standhält. Fortschrittliche Technik macht die Produkte schön und praktisch und langlebig, stark. Umweltfreundlich, ungiftig, alle Arten Stile.


2. Produkteinführung der französischen Presse

Modell Nr.:

WY-S018

Art:

Kaffeemaschine und Teekocher

Stil:

Französische Presse

Verarbeitungsmaterial:

Kaffeepulver und Tee

Material:

Edelstahl + Glas

Paket:

Ein PC / Tasche / Weiße Box

Hauptschlüsselwort:

Französische Presse

Spezifikation:

350 ml; 600 ml; 800 ml; 1000 ml

Kapazität:

1 ~ 10 Tassen

Verwendung:

Heimgebrauch, Werbung

Farbe:

Natürlich

Ursprung:

China

HS-Code:

7013490000


3. Produkteigenschaft und Anwendung der französischen Presse
Eigenschaften:
French Press Pot ist ein Kaffee Kochwerkzeug aus Glas und Metall Filter Bildschirm. Wenn Sie Kaffeepulver und heißes Wasser in den Topf geben, decken Sie den Deckel mit dem Filtersieb ab, drücken Sie den Griff, um das Kaffeepulver am Boden des Kaffeekännchens zu filtern, und gießen Sie dann den Kaffee aus. Neben Kaffee kann der Drucktopf auch in der Zubereitung von Tee und Tee verwendet werden.


4. Produktionsdetails der französischen Presse

image001.jpg

image003.jpg


5. Einführung der Fabrikproduktion und -verpackung


6.Französisch Drücken Sie Usage-Methode

image009.jpg

7. Französische Pressen sind tragbarer und in sich geschlossener als andere Kaffeemaschinen. Es gibt Reisebecher-Versionen, die anstelle des gebräuchlicheren Glases aus robustem Kunststoff bestehen und einen versiegelten Deckel mit einer verschließbaren Trinköffnung haben. Einige Versionen werden an Wanderer und Rucksacktouristen verkauft, die keinen schweren Metallperkolator oder einen Filter mit Tropfbrühe tragen wollen. Andere Versionen sind isolierte, isolierte Edelstahlpressen, die den Kaffee warm halten, ähnlich wie Thermoskannen. Eine Variante verwendet ein "Pull" -Design: Der Kaffeesatz wird in einen Siebkorb gelegt, der nach dem Aufbrühen in den Deckel gezogen wird und den Kaffeesatz auffängt. Andere erzeugen einen ähnlichen Effekt, indem sie Rollläden haben, die über die Oberseite der Presse geschlossen werden können, wodurch die Böden vollständig von dem Kaffee abgedichtet werden. Französisch Pressen werden manchmal auch verwendet, um kalt gebrühten Kaffee zu machen.

Die äthiopischen Vorfahren der heutigen Oromo Ethnie waren die ersten, die die anregende Wirkung der einheimischen Kaffeepflanze erkannten. Untersuchungen zur genetischen Diversität wurden an Coffea arabica-Varietäten durchgeführt, die eine geringe Diversität aufwiesen, jedoch eine gewisse Restheterozygosität aus Stammmaterial aufwiesen, sowie eng verwandte diploide Arten wie Coffea canephora und C. liberica; Es ist jedoch nie ein direkter Beweis dafür gefunden worden, wo in Afrika Kaffee wuchs oder wer von den Eingeborenen ihn früher als das siebzehnte Jahrhundert als Stimulans benutzt oder bekannt gemacht hatte. Die ursprüngliche domestizierte Kaffeepflanze soll aus Harar stammen, und es wird vermutet, dass die einheimische Bevölkerung aus Äthiopien mit verschiedenen nahe gelegenen Populationen im Sudan und Kenia stammt.

Kaffee wurde hauptsächlich in der islamischen Welt konsumiert, in der er entstand, und er stand in direktem Zusammenhang mit religiösen Praktiken.
Es gibt mehrere legendäre Berichte über den Ursprung des Getränks. Ein Bericht bezieht sich auf den jemenitischen Sufi-Mystiker Ghothul Akbar Nooruddin Abu al-Hasan al-Shadhili. Auf Reisen in Äthiopien, so die Legende, beobachtete er Vögel von ungewöhnlicher Vitalität, und nachdem er die Beeren gegessen hatte, die die Vögel gegessen hatten, erlebte er dieselbe Vitalität.

Andere Berichte führen die Entdeckung des Kaffees auf Scheich Abou'l Hasan Schadhelis Schüler Omar zurück. Laut der alten Chronik (die in der Abd-Al-Kadir-Handschrift aufbewahrt wird) wurde Omar, der für seine Fähigkeit bekannt war, Kranke durch Gebet zu heilen, einst von Mocha in eine Wüstenhöhle in der Nähe von Ousab verbannt. Hungernd kaute Omar Beeren aus dem nahen Gebüsch, fand sie aber bitter. Er versuchte, die Bohnen zu rösten, um den Geschmack zu verbessern, aber sie wurden hart. Er versuchte dann, sie zu kochen, um die Bohne zu erweichen, was zu einer duftenden braunen Flüssigkeit führte. Nach dem Trinken der Flüssigkeit wurde Omar revitalisiert und tagelang gehalten. Als Geschichten von dieser "Wunderdroge" Mocha erreichten, wurde Omar gebeten zurückzukehren und wurde heilig gesprochen.

Ein anderer Bericht bezieht sich auf Kaldi, einen äthiopischen Ziegenhirten aus dem 9. Jahrhundert, der die energetisierende Wirkung bemerkte, als seine Herde an den leuchtend roten Beeren eines bestimmten Strauches knabberte und selbst an der Frucht kaute. Seine Begeisterung veranlasste ihn, die Beeren zu einem Mönch in einem nahe gelegenen Kloster zu bringen. Aber der Mönch missbilligte ihren Gebrauch und warf sie in das Feuer, aus dem ein verlockender Duft wehte, der andere Mönche dazu brachte, nachzuforschen. Die gerösteten Bohnen wurden schnell aus der Glut geharkt, gemahlen und in heißem Wasser aufgelöst, was die erste Tasse Kaffee der Welt ergab. Da es nicht bekannt ist, dass diese Geschichte vor 1671, also 800 Jahre nach ihrem Erscheinen, schriftlich erschienen ist, ist sie höchstwahrscheinlich apokryph.


Hot Tags: Französisch Presse Kaffeekanne gemütlich, China, Hersteller, Lieferanten, Fabrik, Großhandel