Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns

Yongkang Yitian Industrie & Trade Limited
Hinzufügen: No.220, Gushan Industriegebiet, Gushan Yongkang City, Zhejiang Provinz, China
Tel: + 86-579-89268808
Fax: + 86-579-89268807
PH: +8615058661170
E-Mail:billchan@VIP.163.com

Exhibition

Woher kam die französische Presse?

spray color french press

Es gibt viele verschiedene Meinungen auf dem Markt. Heute sprechen wir über eine seiner Entwicklungsgeschichte.

Das Aussehen der French Press, auch bekannt als French Press , entstand in Frankreich im Jahr 1850 aus einer hitzebeständigen Glasflasche (oder klarem Kunststoff) und einem Metallsieb mit einer Druckstange, um eine einfache Brühvorrichtung zu bilden. Ursprünglich zum Brauen von Schwarztee verwendet, ist es auch als Teekocher bekannt.

Im März 1852 erhielten ein Pferdestärken-Handwerker und ein Geschäftsmann gemeinsam das Patent "Kolbenfilterkaffeegerät". Das Patent beschreibt eine Metalldose, die an einer Aktivitätsstange mit einem Loch an der Unterseite und einer Schicht Flanell an jeder Seite befestigt ist. Nach dem manuellen Ziehen des Hebels bewegt sich der Hebel in einem zylindrischen Behälter. "Drücken Sie den Hebel bis zum Ende", schrieb der Erfinder. "Der gefilterte Kaffee bleibt oben auf dem Hebel und wird aufgefrischt." Doch nach den späten 20er Jahren, als ein Unternehmen in Mailand eine modifizierte Version der französischen Presse anmeldete, wurde der Topf mit Schnellkochtöpfen allmählich bekannt. Dieses Unternehmen hat das Design des französischen Presstopfs innerhalb weniger Jahre nach der Eintragung des Patents schrittweise verbessert. Im Jahr 1935 führten sie eine bewährte Methode ein - Druckkessel - eine Feder, die auf der scheibenförmigen Struktur am Boden des Kolbens angebracht war, um die Scheibe bündig mit dem Boden des Behälters zu halten. In den frühen 1980er Jahren lernten jedoch einige Amerikaner, wie man französische Pressekessel benutzt und nannte sie cafetière. Andere bezeichneten es als französischen Kolbentyp. Kaffeemaschine. "Im Jahr 1993 führte Florence Fabricant die Leser der" Press of the French "in der" New York Times "ein. Der oben beschriebene Presentopf ist der Lieblingskaffee-Kenner.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Wie reinige ich französische Presse?